Datenschutzerklärung

(Nur die englische Version dieses Dokuments ist rechtlich bindend.) Wir, die Levuro AG, Torgasse 4, 8001 Zürich (im Folgenden „Levuro“, „wir“ oder „uns“ genannt), als Betreiber von Levuro.com, der Plattform „Levuro Engage“ und der mobilen Anwendungen „Levuro Engage“, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und betonen die Transparenz und die Akzeptanz unserer Nutzung von persönlichen Daten.

Um die Datenschutzerklärung besser lesbar zu machen, nennen wir die Website, die Plattform und die Apps zusammen die „Dienste„.

Diese Datenschutzerklärung („Erklärung„) informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden:

  • In Kapitel A identifizieren wir den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und erklären, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Dienste besuchen, ohne sich zu registrieren oder anzumelden.
  • In Kapitel B informieren wir Sie über die zusätzliche Verarbeitung von persönlichen Daten, sobald Sie sich registriert und in unsere Dienste eingeloggt haben.

 

A. Informationen über alle Nutzer unserer Dienste

1. Datenverantwortlicher: Der Datenverantwortliche ist die Levuro AG, Torgasse 4, 8001 Zürich, d.h. die Gesellschaft, die Levuro.com (die Dienste) betreibt und Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang sammelt, verarbeitet und nutzt.

2. Allgemeine Nutzung: Wenn Sie sich dafür entscheiden, keine personenbezogenen Daten weiterzugeben, werden wir keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrem Besuch unserer Dienste erheben oder speichern, es sei denn, Sie erlauben Cookies (siehe Abschnitt A.4.) oder Sie kontaktieren uns.

Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie unsere Dienste jederzeit besuchen und wir werden keine Ihrer personenbezogenen Daten erheben. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen unserer Dienste ohne Cookies nicht verfügbar sind.

Wir identifizieren Sie nicht mit unseren Protokolldateien und verwenden die Protokolldateien ausschließlich, um Leistungsprobleme unserer Dienste analysieren zu können und für statistische Zwecke. Wir tun dies, um unsere Dienste sowohl technisch als auch redaktionell zu optimieren.

3. Cookies:

3a. Allgemeine Informationen zu Cookies:

Unsere Dienste arbeiten mit Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf der Festplatte Ihres Geräts gespeichert und mit Ihrem Webbrowser verknüpft ist.

Ein Webseitenbetreiber, der ein Cookie setzt, kann durch die Verwendung eines solchen Cookie bestimmte Informationen erhalten.

Cookies können keine Programme ausführen oder Viren übertragen. Sie dienen lediglich dazu, unsere Webservices benutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

Die auf den meisten Websites verwendeten Arten von Cookies fallen in eine der folgenden Kategorien: absolut notwendig; Analytik (Webanalyse und Reichweitenmessung); Targeting und Social Media. Um Ihnen das beste Browsererlebnis zu bieten, verwenden unsere Dienste Cookies aus all diesen Kategorien.

Mehr über die von uns verwendeten Cookies aus den einzelnen Kategorien erfahren Sie unter Anhang – Cookies und Plugins weiter unten.

Cookies liefern uns Informationen über Ihren Browser und dessen Version, den URL-Clickstream (die Reihenfolge, in der Sie einzelne Seiten unseres Dienstes besuchen), das Datum und die Dauer Ihres Besuchs auf unserem Portal. Zum Beispiel um zu wissen, welche Inhalte auf unserer Website die Nutzer am häufigsten und intensivsten besuchen.

Wir erfassen weder Ihren Namen, Ihre Anschrift noch Ihre E-Mail-Adresse. Wir verwenden die Cookie-Daten, um unsere Leistung zu verbessern und den Besuch der Website angenehmer zu gestalten.

3b. Wie man Cookies verwaltet:

Bevor wir ein Cookie setzen, werden wir Sie um Ihre Zustimmung per Banner auf der Website oder auf ähnliche Weise bitten. Sobald Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben, werden wir ein Cookie platzieren, das diese Informationen speichert.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z.B. durch Löschen der Cookies aus Ihrem Cache.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät ablehnen möchten, können Sie das Speichern von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren.

Wie Sie Ihre Browsereinstellungen ändern können, erfahren Sie in der Hilfe Ihres Browsers oder unter www.allaboutcookies.org.

Bitte beachten Sie, dass einige Dienste ohne Cookies nicht verfügbar sind.

3c. Analyse und Reichweitenmessung:

Wir verwenden Tracking-Tools zur Analyse des Datenverkehrs. Für die Reichweitenmessung verwenden wir bestimmte Tools, die Cookies von Drittanbietern verwenden.

Diese Tools können Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Wir erheben und verarbeiten jedoch hauptsächlich statistische Daten über die Nutzung unserer Dienste.

Unter Anhang – Cookies und Plugins finden Sie die Tools, die wir für die Webanalyse und Reichweitenmessung verwenden sowie wie Sie diese deaktivieren können.

3d. Social Media Plug-Ins (Facebook, Twitter):

Auf einigen Unterseiten unserer Dienste finden Sie möglicherweise „Social Media Buttons“. Dies sind kleine Schaltflächen des jeweiligen Netzwerks, die Sie anklicken können, um anderen in diesen Netzwerken mitzuteilen, dass Ihnen ein bestimmter Inhalt unserer Dienste gefällt. Diese Schaltflächen stellen die jeweiligen sozialen Netzwerken zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Social Media Plug-Ins im Anhang – Cookies und Plug-Ins finden Sie weiter unten.

 

4. Links zu anderen Websites: Unsere Dienste verlinken auf Websites von Drittanbietern. Levuro hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Websites Dritter.

Wir empfehlen, für weitere Informationen die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters zu lesen.

5. Offenlegung gegenüber Dritten und Dienstleistern: Wir können Ihre persönlichen Daten an unsere weltweit ansässigen Dienstleister weitergeben, wie Amazon AWS (Hosting), OneSignal (Push-Benachrichtigungsdienst), Mailjet (Mailing-Anbieter), Bugsnag (Fehlerverfolgung), Facebook-Anmeldung, Anmeldung (YouTube), Twitter-Anmeldung. Sie handeln in unserem Namen und gemäß unseren Anweisungen und unterstützen uns bei der Bereitstellung der Dienste (Datenverarbeiter).

Wir nutzen Youtube API Dienste. Für die Nutzung Ihres Youtube-Kontos gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Youtube unter http://www.google.com/policies/privacy. Zusätzlich zum normalen Verfahren von Levuro zum Löschen gespeicherter Daten können Sie den Zugriff von Levuro auf Ihre Daten über die Google-Sicherheitseinstellungen unter https://security.google.com/settings/security/permissions widerrufen.

Unsere Dienstleister haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Bei Dienstleistern, die sich außerhalb der EU/EWR befinden (z.B. durch Privacy Shield Zertifizierung oder EU-Standardvertragsklauseln), haben wir das erforderliche, angemessene Datenschutzniveau festgelegt.

Wenn Sie in unseren Partnerländern auf Levuro zugreifen, können Sie Ihre personenbezogenen Daten an diese weitergeben, um die Dienste in ihren jeweiligen Ländern bereitzustellen.

Eine weitere Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte mit Ausnahme unserer Datenverarbeiter erfolgt nicht.

6. Datensicherheit: Levuro hat angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die laufende Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Widerstandsfähigkeit von Verarbeitungssystemen und -diensten zu gewährleisten und die Verfügbarkeit und den Zugang zu personenbezogenen Daten im Falle von Vorfällen wiederherzustellen.

In jedem Fall haben nur befugte Personen Zugang zu Ihren persönlichen Daten, und zwar nur insoweit, als dies für die Erbringung der oben genannten Dienstleistungen erforderlich ist.

Wir übermitteln Ihre Daten bei der Registrierung und auch bei jedem weiteren Login verschlüsselt.

7. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten und Auskunfts- und Widerspruchsrecht: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für die in dieser Erklärung genannten Zwecke erforderlich.

Sobald Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, werden wir entweder Ihre personenbezogenen Daten löschen oder – im Falle von Aufbewahrungspflichten – Ihre personenbezogenen Daten sperren und erst nach Erfüllung der Aufbewahrungspflichten löschen.

Sie können von uns jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen oder die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. In diesem Fall schreiben Sie bitte an:

 

Levuro AG

Torgasse 4

8001 Zürich

Schweiz

 

oder senden Sie eine E-Mail an info@levuro.com.

 

Selbstverständlich können Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten jederzeit widersprechen.

Sie können den Einspruch bei der angegebenen Adresse einreichen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall bestimmte von Levuro angebotene Dienste nicht nutzen können.

Sie können sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, d.h. an die Behörde an Ihrem Wohnort oder Arbeitsplatz wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen die Datenschutzgesetze verstößt.

Zusätzliche Informationen für registrierte Benutzer

Sie können die Dienste als registrierter Benutzer nutzen und zusätzliche Funktionen nutzen.

Das Folgende gilt zusätzlich zu dem, was unter A. oben beschrieben ist, wenn Sie unsere Dienste als registrierter Nutzer nutzen.

1. Registrierung und Verwaltung Ihres Kontos:

Bei der Registrierung bitten wir Sie, personenbezogene Daten anzugeben.

Wir benötigen diese Registrierungsdaten, um Ihnen zusätzliche Funktionalitäten anbieten zu können. Wir verwenden Ihre Registrierungsdaten zur Verwaltung Ihres Kontos bei uns und zur Bereitstellung der Dienste und Funktionalitäten.

2. Registrierung via Website oder App:

Sie können sich für die Nutzung unserer Dienste direkt auf der Website oder in unserer App registrieren. Während des Registrierungsprozesses erfassen wir die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

Vorname, Nachname, Spitzname, Geburtsdatum, Wohnort, Postleitzahl, Land, Handynummer, E-Mail-Adresse und andere elektronische Kontaktdaten.

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung eines Vertrages.

Nach dem Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen, indem Sie auf einen in dieser E-Mail angegebenen Link klicken.

Nach dieser Bestätigung haben Sie den Registrierungsprozess abgeschlossen.

Wir speichern Ihre persönlichen Daten zu diesem Zweck, bis Sie Ihr Konto bei uns kündigen, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, sie für einen längeren Zeitraum zu speichern.

 

B. Registrierung & Kontoeinrichtung über Facebook Connect oder Google

Sie können sich auch mit Ihren Facebook- oder Google-Anmeldeinformationen („Social Media Account„) für unsere Dienste anmelden, wenn Sie ein solches Konto haben.

Für die Registrierung und Nutzung Ihres Social Media Kontos gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen. Sie finden sie hier:

Sie können sich über Ihr Social Media Konto für die Dienste registrieren, indem Sie auf den entsprechenden Logo-Button klicken.

Sie werden dann auf die entsprechende Plattform weitergeleitet. Nach dem Einloggen oder dem Erstellen eines neuen Social Media Accounts können Sie im nächsten Schritt Ihre Einstellungen vornehmen.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“ geklickt haben, werden Sie wieder zu unseren Diensten weitergeleitet und sind nun als Benutzer bei unseren Diensten registriert.

Wenn Sie sich auf unserer Website mit Ihren Social Media-Konto-Anmeldeinformationen registriert haben, werden wir nur die Daten aus Ihrem Social Media-Profil abrufen, die für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen für Sie obligatorisch sind.

Darin enthalten sind Vorname, Nachname, Geburtstag, Geschlecht, E-Mail-Adresse und Benutzerbild.

Diese Daten helfen uns, Ihr Profil auf unseren Diensten zu erstellen, welches wir für Sie speichern.

Zusätzlich werden wir Ihrem Profil Informationen darüber hinzufügen, ob Sie uns erlaubt haben, in Ihrem Namen zu posten. Die Datenschutzbestimmungen Ihrer Social Media Plattform informieren Sie über die weitere Bearbeitung Ihrer Registrierung durch diese Plattform.

1. Nutzungsdaten: Wir verarbeiten auch die Informationen, die Sie beim Einloggen in unsere Dienste eingeben, sowie Daten, die technisch anfallen, wenn Sie unsere Dienste nutzen (Nutzungsdaten), zum Zwecke der Verwaltung und Bereitstellung der auf unseren Diensten verfügbaren Dienste und Funktionalitäten.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre anonymisierten Nutzungsdaten zur Verbesserung unserer Dienste.

2. Interaktion mit Levuro über die Funktionalitäten unserer Dienste: Sobald Sie ein registrierter Benutzer unserer Dienste sind, können Sie die auf unseren Diensten verfügbaren Funktionalitäten nutzen und mit uns interagieren, anstatt nur die Website oder App zu besuchen.

Insbesondere erlauben wir unseren registrierten Nutzern, von Levuro oder Dritten (z.B. anderen Nutzern) veröffentlichte Inhalte zu kommentieren und/oder zu bewerten sowie an unserem Forum teilzunehmen. In einigen Fällen können Sie Inhalte (z.B. Storylines, Bilder oder Videos, die Sie aufgenommen haben) bereitstellen, die auf unseren Diensten veröffentlicht werden.

Die Interaktion mit uns oder Dritten kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beinhalten – z.B. wenn Sie bestimmte Informationen zur Verfügung stellen oder auf einem Bild zeigen, wie beispielsweise den Zeitpunkt des Hochladens, die Seiten, die Sie besuchen, Kommentare, die Sie veröffentlichen, usw. Zu diesem Zweck verwenden wir Ihre persönlichen Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen, nur, um die angeforderten Dienstleistungen zu erbringen. Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung eines Vertrages.

Bitte beachten Sie, dass jedes Mal, wenn Sie personenbezogene Daten uneingeschränkt online zugänglich machen (sei es in Chatrooms oder Foren), diese für andere sichtbar sind und unbefugte Dritte sie sammeln und verwenden können. Das bedeutet, dass Sie unerwünschte Nachrichten erhalten können, wenn Sie personenbezogene Daten in öffentlichen Bereichen online zugänglich machen.

Bitte handeln Sie jederzeit sorgfältig und verantwortungsbewusst und behalten Sie Ihre Passwörter und/oder andere persönliche Daten für sich.

3. Weitergabe Ihrer Kontodaten an Dritte: Zusätzlich zu den unter A. beschriebenen Offenlegungen geben wir Ihre Kontodaten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben uns zuvor Ihre Zustimmung gegeben. Dritte können unsere Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt sein.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur aufgrund eines Gerichtsbeschlusses oder einer behördlichen Anordnung weiter.

4. Über diese Datenschutzerklärung: Diese Datenschutzerklärung veranschaulicht, wie Levuro die personenbezogenen Daten verarbeitet, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Levuro erhält Daten über unsere Website, Anwendungen, Plattform und Shop.

Die Dienste ermöglichen es unseren Kunden, ihre Social Media Accounts über APIs unterstützter Social Media Plattformen (wie Facebook, Instagram, Twitter etc.) zu verbinden.

Darüber hinaus können unsere Dienste eine Verbindung zu Anwendungen herstellen, die von Dritten entwickelt wurden, die Levuro nicht kontrolliert oder besitzt, auf die unsere Kunden Zugriff haben möchten. Diese Datenschutzerklärung betrifft keine Inhalte oder Informationen, die Sie über die Dienste auf dieser unterstützten Plattform einsehen können, oder Informationen, die Sie den Plattformen Dritter über unsere Dienste zur Verfügung stellen.

Levuro kann keine Verantwortung für die Datenschutzrichtlinien von unterstützten Social-Media-Plattformen oder von Dritten entwickelten Anwendungen übernehmen.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der unterstützten Social Media-Anwendungen und der von Dritten entwickelten Anwendungen sorgfältig durch.

5. Widerspruchsrecht: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Dienstleistungen mehr erbringen können, für die Sie registriert sein müssen, sobald Sie von Ihrem oben genannten Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben.

 

 

 

 

 

 

Die Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, bitte schauen Sie regelmäßig nach, um Änderungen zu erfahren.

Letzte Änderung: Mai 2018

 

 

 

 

 

Anhang – Cookies und Plugins

Wir verwenden die folgenden Cookies und andere Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen:

Strikt notwendige Cookies von Levuro:

Cookie Name Zweck des Cookies Verfallsdatum
PHPSESSID Dieses Cookie identifiziert den Benutzer auf unserer Website nach dem Einloggen. Anwendungen, die auf der Sprache PHP basieren, generieren dieses Cookie. Dies ist ein universeller Bezeichner, den wir verwenden, um Benutzersitzungsvariablen zu pflegen. Sitzung

 

Performance Cookies (sortiert nach Operator):

a. Google Inc.: Google Analytics ist der Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. („Google“).

Google Analytics benutzt auch Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die Nutzung der von Google bereitgestellten „anonymizeIP“-Funktion verkürzt Google Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen verbundenen Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse, die Google im Rahmen der Dienste von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelt, mit anderen Daten zusammenführen.

Weitere Informationen zu Google Inc. und Google Analytics finden Sie hier: http://www.google.de.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Sie können die Webanalyse deaktivieren und vermeiden so die während dieser Webanalysemaßnahme durchgeführte Datenerhebung und -nutzung.

Um Google Analytics zu deaktivieren, müssen Sie ein Browser-Add-on von Google installieren.

Weitere Informationen zur Deaktivierung von Google Analytics und alle Informationen zum Download des Add-ons finden Sie hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Google deaktiviert die Webanalyse nur so lange, wie das Add-on installiert ist.

Bitte löschen Sie das Add-on nicht, wenn Sie nicht an der Webanalyse teilnehmen möchten.

Wenn Sie über verschiedene Computer oder über verschiedene Browser auf unsere Dienste zugreifen, müssen Sie dieses Add-on auf jedem Gerät bzw. in jedem Browser installieren.

Wenn Google kein Plug-in für Ihren Webbrowser anbietet, klicken Sie bitte hier: Google Analytics deaktivieren. Wir speichern dann ein Cookie, das Ihre Teilnahme an der Webanalyse durch Google Analytics verhindert.

 

Verwendete Cookies

30 Minuten

In diesen älteren Versionen wurde dies in Kombination mit dem __utmb-Cookie verwendet, um neue Sitzungen/Besuche für wiederkehrende Besucher zu identifizieren.

Wenn Google Analytics es verwendet, handelt es sich immer um ein Session-Cookie, das zerstört wird, wenn der Benutzer seine Browsersitzung schließt.

10 Minuten6 Monate

__utmtDieses Cookie wird verwendet, um die Anforderungsrate für den Dienst zu reduzieren. Einschränkung der Datenerfassung auf stark frequentierten Websites.__utmzDieses Cookie identifiziert die Quelle des Traffics auf der Website.

So kann Google Analytics den Website-Besitzern bei der Ankunft auf der Website mitteilen, woher die Besucher kamen.

 

Cookie Name Zweck des Cookies Verfallsdatum
__utma Dieses Cookie hält standardmäßig 2 Jahre an und unterscheidet zwischen Benutzern und Sitzungen. Wir verwenden es, um neue und wiederkehrende Besucherstatistiken zu berechnen. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 2 Jahre
__utmb Dieses Cookie bestimmt neue Sitzungen und Besuche und läuft nach 30 Minuten ab. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. Jede Aktivität eines Benutzers innerhalb der 30-minütigen Lebensdauer gilt als ein einziger Besuch. Dies geschieht auch dann, wenn der Benutzer die Website verlässt und dann wieder auf die Website zurückkehrt. Eine Rückkehr nach 30 Minuten gilt als neuer Besuch, aber als wiederkehrender Besucher.
__utmc Es wird nicht in den meisten Websites verwendet, ist aber so eingestellt, dass es die Interoperabilität mit der älteren Version von Google Analytics-Code, bekannt als Urchin, ermöglicht.


Levuro:

Dieses Flash-Cookie merkt sich die Benutzer, so dass der Benutzer automatisch bei Levuro Diensten angemeldet wird. Der Benutzer muss sich nicht nach jedem Besuch erneut anmelden.

Cookie Name Zweck des Cookies Verfallsdatum
persist:root (FLASH COOKIES AND HTML 5 LOKAL STORAGE) Permanent

 

Social Media Cookies/Social Media Plug-Ins (sortiert nach Betreiber)

b. Facebook Inc.: Wenn Sie sich mit Ihren Facebook-Zugangsdaten registrieren möchten, erhält Facebook Informationen über Ihre Anmeldung. Wenn Sie Beiträge in Ihrer Timeline zulassen, erhält Facebook auch Informationen über den Inhalt dieser Beiträge.

Darüber hinaus setzt Facebook ein Cookie in Ihrem Browser, wenn Sie auf die Schaltfläche mit dem Facebook-Logo klicken. Diese Textdatei ermöglicht es Facebook, weitere Informationen über Sie und Ihre Browserverhalten zu sammeln.

Die von diesem Cookie erzeugten Daten werden regelmäßig auf einen Facebook-Server in den USA übertragen. Facebook speichert diese Daten dort und sie können mit Ihren Facebook-Profildaten verbunden sein.

Möglicherweise kann dies ein Benutzerprofil auf Facebook erzeugen. In diesem Fall geht es über die Informationen hinaus, die Sie freiwillig auf Facebook selbst weitergegeben haben.

Sie können die Datenschutzerklärung von Facebook lesen, um zu erfahren, welche Daten Facebook sammelt und warum und wie es sie verwendet.

Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten bei der Datenerhebung und -verarbeitung. Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: http://de-de.facebook.com/about/privacy/

c. Twitter Inc.: Twitter ist ein Mikro-Blogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107). Wenn Sie unsere Dienste besuchen und eine Seite mit einem Twitter-Button aufrufen, baut Ihr Browser auch eine direkte Verbindung zu den Twitter-Servern auf. Daher wird die Schaltfläche von dort aus geladen.

Dabei übermitteln Sie Informationen über Ihren Zugang zu unseren Diensten an Twitter. Selbst wenn Sie sich nicht einloggen, kann Twitter möglicherweise Nutzungsdaten sammeln und speichern. Wenn Sie auf einen Twitter-Button klicken und aus seinem Popup-Fenster twittern, senden Sie die von Ihnen twitterten Informationen an Twitter. Dabei wird Twitter diese Informationen dann in Ihrem Twitter-Profil veröffentlichen.

Sie können weitere Informationen zur Erhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten über Twitter finden. Gleiches gilt für Ihre diesbezüglichen Rechte in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Sie können hier darauf zugreifen: http://twitter.com/privacy.

d. Google Inc.: Google+ ist ein soziales Netzwerk von Google. Wir haben die Schaltfläche Google+ in unsere Dienste integriert. Die Schaltfläche von Google+ ist diejenige, die mit „g+1“ markiert ist. Wenn Sie unsere Dienste besuchen und eine Seite mit der eingebetteten Google+-Schaltfläche anzeigen, startet Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Browsern von Google.

Google lädt den Button von dort. Daher haben wir keinen Einfluss auf die Datenmenge, die Google über den Button erhebt.

Nach Angaben von Google werden Ihre personenbezogenen Daten nicht erfasst, wenn Sie nicht auf die Schaltfläche klicken.

Wenn Sie Mitglied im sozialen Netzwerk Google+ sind und sich beim Besuch unserer Dienste bei Google+ anmelden, erhebt und verarbeitet Google unter anderem Ihre IP-Adresse.

Sie können die Erhebung und Verarbeitung von Daten durch Google verhindern, indem Sie sich von Google+ (und allen anderen Google-Diensten, bei denen Sie angemeldet sein könnten) abmelden, bevor Sie unsere Dienste besuchen.

Weitere Informationen darüber, welche Daten Google zu welchem Zweck erhebt und wie sie weiter verwendet werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

 

 

 

 

Zürich, November 2019